Oberste Priorität hat die hohe Verfügbarkeit – In der Betriebsphase angekommen

Zur WAB-Pressemitteilung über das Branchentreffen auf der WINDFORCE 2017 vom 9. bis 11. Mai in Bremerhaven.

mehr...

 

 

 

 

 

mehr ...



Bundesnetzagentur veröffentlicht Ausschreibungsergebnisse

Haben Sie Lust unsere Pressemitteilung zu lesen, dann klicken Sie auf den nachfolgenden Link.

mehr...

 

 

 

 

mehr ...


WAB-Gemeinschaftsmessestand auf der Offshore Wind Energy in London 2017

Auch in diesem Jahr ist die WAB auf der internationalen Windenergiemesse Offshore Wind Energy vom 6. bis 8. Juni 2017 in London mit einem Gemeinschaftsmessestand vertreten, kommen Sie uns besuchen oder überzeugen Sie sich von unserem Standkonzept.
 
mehr...



 

 

mehr ...

Auftaktveranstaltung der WINDFORCE 2017

Wir freuen uns auf die Auftaktveranstaltung der WINDFORCE 2017, die von Andreas Wellbrock, Geschäftsführer des WAB e.V., Martin Günthner, Senator für Wirtschaft und Häfen sowie Senator für Justiz und Verfassung der Freien Hansestadt Bremen, Rainer Baake, Staatssekretär des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie und Dr. Markus Tacke, CEO der Division Wind Power des Siemens Energy Sectors, eröffnet wird.
 
mehr...

 








mehr ...
  • Aktuell

  • Politik

  • WAB

  • Veranstaltung

 
 

Urs Wahl wird Interim-Geschäftsführer des WAB e.V.

Urs-PR-065-Wand-429-227px2
Urs Wahl


Bremerhaven, 07.09.2015: Ronny Meyer hat die WAB zum 31. August verlassen. In der Zwischenzeit wird die Interim-Geschäftsführung mit Urs Wahl besetzt. Urs Wahl hat bereits 2011/2012 für ein Jahr in der WAB-Geschäftsstelle gearbeitet und ist Ihnen vor allem aus den letzten drei Jahren im Zusammenhang mit der erfolgreichen politischen Arbeit in Berlin bekannt. Er ist Manager Public Affairs bei der OWIA und für die Übergangsdauer Geschäftsführer ad interim WAB e.V..
Der zehnköpfige Vorstand, Urs Wahl als GF a.i. sowie die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Geschäftsstelle der WAB werden gemeinsam die Aufgaben und Projekte der WAB fortführen und für Ihre Anliegen zur Verfügung stehen.